Philips Luftbefeuchter HU4813/10 – Hochwertige Verarbeitung, sehr angenehme Luftbefeuchtung – stylisches Design-allerdings einmal wöchentlich reinigen!

By | September 29, 2018

Ich kann der genauigkeit der luftfeuchtigkeit trotz der mängel einiger negativen rezessionen nicht bemägeln. Passt bei mir bis auf +/-2%in etwas kleineren räumen von etwa 25qm erreicht das gerät mühelos in einigen stunden 50% luftfeuchtigkeit. Wir nutzen es im erdgeschoss bei offenem wohnzimmer,esszimmer, küche, flur. Eine sehr große fläche wofür das gerät eigentlich nicht ausgelegt ist. Dennoch schafft es unter dauerbetrieb ca 48std mit nachtmodus und tagsüber auf mittlerer stufe, von 23% auf 31%sind daher vom gerät possitiv überrascht.

Steht im babyzimmer, tut was es soll, leise genug zum schlafen, kann problemlos ein- und ausgeschaltet werden; wasser nachfüllen problemlos.

Der luftbefeuchter ist insbesondere im automatikbetrieb ausgesprochen leise. Das gerät arbeitet effektiv. Wir konnten bei etwa 40qm und 3,5 m hohen decken die luftfeuchtigkeit bei 20 grad von etwa 30 % auf über 45 % erhöhen. Das gerät lässt sich sehr gut reinigen. Auch die reinigung des filters ist kein problem. Die lieferung über amazon war wie immer tadellos. Hier sind die Spezifikationen für die Philips Luftbefeuchter HU4813/10:

  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie, stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Extra leiser Nachtmodus und automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit (40%/50%/60%)
  • Integriertes Hygrometer ermöglicht Kontrolle der Luftfeuchtigkeit
  • Einfache Reinigung, energieeffizient (max. 18W), 2,0 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 44m²

Leise und unkompliziert in der handhabung verrichtet dieser luftbefeuchter im schlafzimmer seinen dienst. Er wird durchgehend im extraleisen nachtmodus betrieben und schafft dadurch ein angenehmes raumklima ohne sich akustisch bemerkbar zu machen.

Der beste luftbefeuchter da draußen. Ich habe viele verschiedene luftbefeuchter benutzt, aber das ist die eine. Leicht mit wasser zu füllen, aber das wichtigste ist, dass es das erste ist, wo sie weder kalkansammlung noch schimmel sehen. Die filter können ohne wartung bis zu 3 monate halten und sie können alles sehr schnell reinigen.

Kommentare von Käufern :

  • Tut was er soll und das leise und unauffällig, keine Grippe etc. diesen Winter!
  • Besser als erwartet
  • Sehr gut. Messeinheit ungenau

Der luftbefeuchter tut was er soll, die luft feucht halten. Wenn das leitungswasser einen etwas höheren kalkgehalt hat, würde ich gefiltertes wasser (“brita filter”) empfehlen. Dadurch ist die leistungsfähigkeit besser und der filter muss nicht so oft getauscht werden. Zum filtertausch sagt philips das dieser alle drei monate getauscht werden soll, was bei uns eher nach 6 wochen der fall ist. Muss aber auch sagen, das dieser täglich läuft. Das wasser nachfüllen finde ich persönlich nicht so gut gelöst, da man (und frau) das ober teil des luftbefeuchters abnehmen und bei seite stellen/legen muss und dann erst das wasser einfüllen kann. Besser wäre hier sicher eine art Öffnung zum ausklappen. Der wassertank selbst ich mit knapp 2 litern auch eher klein bemessen, was bei täglichen betrieb schon leicht lästig ist. Die einstellmodis sind alle perfekt gelöst. Im nachmodus hört man kaum was und die beleuchtung kann ausgeschaltet werden. Besten Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)

Wir nutzen schon den kleinen bruder hu4803/01 im schlafzimmer. Da tut er schon ordentlich was für das wohlbefinden. Für das wohnzimmer gab es nun diesen hier und der tut auch zur vollen zufriedenheit seinen dienst.

War auf der suche nach einem luftbefeuchter für’s kinderzimmer weil unser kleiner an pseudokrupp leidet. Ich bin mega zufrieden mit diesem befeuchter. Es ist bereits nach der ersten nacht besser geworden und ich hoffe wirklich das wir mit hilfe des luftbefeuchters den restlichen winter ohne weitere zwischenfälle vorüber bringen.

Luft wird schnell befeuchtet. Für den nächtlichen betrieb finde ich ihn persönlich zu laut. Wobei er nicht nachts läuft. Ansonsten tolles gerät was genau das macht was es soll.

Das gerät an sich war nicht schlecht. Die luftfeuchtigkeit wurde durch den befeuchter deutlich erhöht. Der befeuchter ist leicht zu reinigen, sieht optisch auch edel aus. Allerdings, wenn man den befeuchter jedoch eine gewisse zeit nicht benutzt, muss man den filter herausnehmen, abwaschen und trocknen lassen, da sonst schimmel am filter entsteht.

Die raumluftqualität und feuchtigkeit wurde wie in der produktbeschreibung aufgeführt deutlich verbessert.

Der raumbefeuchter von philips (bis 44 m² raumfläche) ist sehr gut. Wir haben das gleiche gerät seid ca 4 jahren und bisher noch keine reklamation gehabt.

Super leises, sauberes gerät. Preis und leistung stimmen hier absolut, gerade im vergleich zu herkömmlichen ultraschallgeräten.

An und für sich ein gutes gerät made in china (wenn auch philips draufsteht). Die messung der luftfeuchtigkeit ist sehr ungenau. Bei kleinen räumen aber kein problem. Für größere räume (ab30 m²) nicht mehr geeignet. Er ist auf der kleinste stufe sehr leise wenn man unter den “füßen” filz- oder kunststoff-dämmer befestigt. In der nachteinstellung ist er zu laut. Auch die blauen kontrolllichter stören. Wir lassen ihn auf “automatik” bei 40% laufen und falls er sich zu oft einschaltet dann wird er ausgeschaltet.

Ich habe mir zwei dieser teile gekauft – sie funktionieren sehr gut, die prozent-anzeigen sind nicht immer genau nachzuvollziehen, ab da ist mir das gespür meiner nase und meines körpers ein besseres instrument.

Funktioniert einwandfrei, sehr dezentes und modernes design. Sehr empfehlenswert für trockene wohnungeny.

Ist auf stufe 3 schon etwas laut, aber die läuft ja nicht ewig. Wir benutzen das gerät vorwiegend auf dem automatik modus. Zum schlafen kann man auf den nachtmodus schalten, dann ist die anzeige aus und das gerät läuft auf stufe 1, die man kaum hört. Im gegensatz zu unserem alten luftbefeuchter der von einem bekannten hersteller war und nach dem ultraschall prinzip funktioniert hat,ist dieser luftbefeuchter sehr leicht zu reinigen. Das war auch einer der hauptgründe den alten zu entsorgen.

Funktioniert im großen und ganzen gut, die selbst gemessene luftfeuchtigkeit ist allerdings nicht sehr genau und damit ist die regelung auch nicht sehr genau. Der luftbefeuchter kann aufgrund seines leisen modus auch im schlafzimmer verwendet werden.

Ich habe mir den philips luftbefeuchter hu4813/10 im november angeschafft und bin mit seiner leistung bisher sehr zufrieden. Ob es nun am luftbefeuchter lag, ist natürlich nicht abschließend zu beantworten, aber diesen winter hatte ich keine erkältung, grippe o. Sonst hatte ich eigentlich jeden winter irgendwelche derartigen atemwegserkrankungen (ob nun bakteriell oder viral). Zudem sind meine nase und mein rachen merklich weniger trocken, vor allem nachts macht sich der unterschied stark bemerkbar. Die luft im zimmer, auch bei heizungsbetrieb und trockener außenluft, atmet sich insgesamt deutlich angenehmer. Die steuerung ist zwar einfach, könnte aber in ihrer handhabung und funktionalität noch etwas sinnvoller sein. Der automatikmodus beispielsweise ist unbrauchbar, da dann der lüfter einfach wild an- und ausgeht und teilweise auch ziemlich schnell und laut wird. Ich habe das gerät eigentlich die gesamte zeit im nachtmodus laufen und schalte es nur ab, wenn ich das haus verlasse. Man muss sich darüber im klaren sein, dass dieses gerät eine wöchentliche reinigung verlangt und alle drei monate ein neuer filter für 10 euro fällig wird.

Die trockene winterluft liess uns nach einem luftbefeuchter suchen, wir sind bei diesem modell gelandet. Kinderleicht zu bedienen (wasser nachfüllen, reinigen, bedienung durch wenige knöpfe), zudem wirklich leise und nicht störend sind wir mit dem gerät sehr zufrieden. Den preis halten wir aber für doch recht hoch (aktuell € 140), deshalb ein stern abzug – wir fanden jedoch kein anderes gerät mit ähnlichem funktionsumfang, deshalb eine empfehlung.

Hervorragender luftbefeuchter. 22 jahren asthmabeschwerden in den letzten jahren noch verstärkt durch allergische dyspositionen. Der luftbefeuchtert sollte linderung schaffen in der allergiezeit sowie in der winterzeit, in der die raumluft – gerade dieses jahr – sehr trocken war. Ich habe den eindruck, dass sich die beschwerden meines sohnes etwas gebessert haben, gerade jetzt in der allergiezeit. Eventuell werden die pollen durch die luftfeuchte am “flug” gehindert – keine ahnung. Auf alle fälle ist die luftfeuchtigkeit im zimmer immer sehr angenehm. Der philips luftbefeuchter macht einen sehr stylischen eindruck (was auch ein zusätzliches kaufkriterium war). Er lässt sich meiner meinung nach sehr einfach reinigen – ist aber sicherlich nichts für personen, die da etwas bequem sind: der luftfilter muss einmal die woche für eine stunde komplett in wasser eingelegt werden, danach gut durchgespült und wieder ins gerät eingesetzt werden. Der untere teil muss ebenfalls ausgewaschen werden.

Der luftbefeuchter erfüllt seine aufgabe zur zufriedenheit. Was ich allerdings leise bemängeln möchte ist die aussage bis zu 44m². Um eine optimale leistung zu erbringen liegt meiner ansicht nach die größe bei 30m² und das in geschlossenen raumverhältnissen. In meiner wohnung habe ich 2 offene durchgänge in den vorraum und liege damit am limit der angegebenen leistungskapazität. Um hier die gewünschte luftfeuchtigkeit zu halten ist ein 3 bis 4 maliges nachfüllen am tag erforderlich. Um an dem gerät freude zu haben ist es sinnvoll nicht an leistungsgrenze sich auszurichten.

Ich leide im winter immer an trockenem reizhusten. Zu hause sind die symptome immer minimal, weil mein luftbefeuchter ständig läuft. Ich besitze auch schon das modell für 25 m2 und bin sehr zufrieden mit beiden. Sie sind leise, es gibt keinen störenden wasserdampf, die beleuchtung kann beim schlafen auch runter geschalten werden, und es beruhigt mich allein schon, wenn ich auf der anzeige meinen wohlfühlwert lese :-)ich habe jetzt 2 modelle erhalten, die defekt waren: eines hat gebrummt und die abschaltautomatik bei leerem behälter hat nicht funktioniert, und beim zweiten war nur die abschaltautomatik defekt. Umtausch hat problemlos funktioniert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 145 reviews

One thought on “Philips Luftbefeuchter HU4813/10 – Hochwertige Verarbeitung, sehr angenehme Luftbefeuchtung – stylisches Design-allerdings einmal wöchentlich reinigen!

  1. Anonymous
    Habe mir das gerät für mein “gitarrenzimmer” gekauft. Da die trockene raumluft im winter gefährlich für holzgitarren ist, wollte ich mit diesem gerät abhilfe schaffen. Warum ich mich für dieses gerät entschieden habe war der automatik modus. Auf 50% einstellen – starten und um nichts mehr kümmern müssen, das wäre der plan gewesen. Leider funktioniert der automatikmodus nicht richtig, das gerät zeigt eine viel zu hohe luftfeuchtigkeit an und findet es deshalb auch nicht notwendig sich einzuschalten. Ich mache es jetzt immer so, dass ich morgens nach dem lüften das gerät mit dem 1-stunden timer auf voller stufe laufen lasse, das reicht dann meist dass ich den ganzen tag in diesem raum knapp über 50% luftfeuchtigkeit habe. Das gerät erfüllt für mich somit seinen zweck und läuft so auch toll. Die filter müssen 1x im monat getauscht werden und kosten 10,- euro bei amazon. Würde ich dieses gerät nach dem heutigen wissensstand (besitze es jetzt seit einem jahr) nochmal kaufen, würde ich das günstigere modell ohne automatikmodus kaufen.
    1. Anonymous
      Habe mir das gerät für mein “gitarrenzimmer” gekauft. Da die trockene raumluft im winter gefährlich für holzgitarren ist, wollte ich mit diesem gerät abhilfe schaffen. Warum ich mich für dieses gerät entschieden habe war der automatik modus. Auf 50% einstellen – starten und um nichts mehr kümmern müssen, das wäre der plan gewesen. Leider funktioniert der automatikmodus nicht richtig, das gerät zeigt eine viel zu hohe luftfeuchtigkeit an und findet es deshalb auch nicht notwendig sich einzuschalten. Ich mache es jetzt immer so, dass ich morgens nach dem lüften das gerät mit dem 1-stunden timer auf voller stufe laufen lasse, das reicht dann meist dass ich den ganzen tag in diesem raum knapp über 50% luftfeuchtigkeit habe. Das gerät erfüllt für mich somit seinen zweck und läuft so auch toll. Die filter müssen 1x im monat getauscht werden und kosten 10,- euro bei amazon. Würde ich dieses gerät nach dem heutigen wissensstand (besitze es jetzt seit einem jahr) nochmal kaufen, würde ich das günstigere modell ohne automatikmodus kaufen.
  2. Verifizierter Kauf
    Macht genau das was er soll. Es fehlt ein stern weil man ihn nicht über eine schaltuhr laufen lassen kann.
    1. Verifizierter Kauf
      Macht genau das was er soll. Es fehlt ein stern weil man ihn nicht über eine schaltuhr laufen lassen kann.
  3. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)

    Wir nutzen das gerät seit 1/2 jahr nahezu täglich und können die negativen bewertungen in keinster weise bestätigendas gerät ist leise und effektiv. Die gewünschte luftfeuchte von 60% erreicht er zwar nur schwerlich, erlangt hier jedoch 45 – 50%, was vollkommen ausreichend ist. Das gerät lässt sich sehr gut reinigen. Die mehrfach beschriebene schimmelbildung ist bei wöchentlicher reinigung nicht nachvollziehbar.
  4. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)

    Wir nutzen das gerät seit 1/2 jahr nahezu täglich und können die negativen bewertungen in keinster weise bestätigendas gerät ist leise und effektiv. Die gewünschte luftfeuchte von 60% erreicht er zwar nur schwerlich, erlangt hier jedoch 45 – 50%, was vollkommen ausreichend ist. Das gerät lässt sich sehr gut reinigen. Die mehrfach beschriebene schimmelbildung ist bei wöchentlicher reinigung nicht nachvollziehbar.
  5. Anonymous

    Rezension bezieht sich auf : Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)

    Ich bin von diesem luftbefeuchter echt begeistert. Da hier so viele negativbewertungen sind habe ich ihn mir sicherheitshalber hier gekauft und nicht im fachmarkt vor ort. (zwecks geld zurück garantie)unser 18m² schlafzimmer ist innerhalb 1 stunde von 20% luftfeuchtigkeit auf 55% was auch mit dem externen luftfeuchtigkeitsensor übereinstimmt. Hier liegen die differenzen bei maximal 3 %ich bin restlos begeistert von dem teil. Endlich wache ich in der früh ohne trockenen mund / hals auf. Ohne dem luftbefeuchter waren die nächte der purste horror, ständig trockenen hals, lippen und mundich kann dieses teil nur empfehlen.
    1. Anonymous
      Ich bin von diesem luftbefeuchter echt begeistert. Da hier so viele negativbewertungen sind habe ich ihn mir sicherheitshalber hier gekauft und nicht im fachmarkt vor ort. (zwecks geld zurück garantie)unser 18m² schlafzimmer ist innerhalb 1 stunde von 20% luftfeuchtigkeit auf 55% was auch mit dem externen luftfeuchtigkeitsensor übereinstimmt. Hier liegen die differenzen bei maximal 3 %ich bin restlos begeistert von dem teil. Endlich wache ich in der früh ohne trockenen mund / hals auf. Ohne dem luftbefeuchter waren die nächte der purste horror, ständig trockenen hals, lippen und mundich kann dieses teil nur empfehlen.
  6. Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips Luftbefeuchter HU4813/10 (bis zu 44m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)

    Nach einigen wochen gebrauch möchte ich nun von unseren erfahrungen berichten. Der befeuchter steht in einem knapp 50qm großen raum. Die raumhöhe ist groß, da es sich um ein ausgebautes dachgeschoss handelt. Der raum ist zum flur hin offen; es gibt keine tür. Die ersten tage nach inbetriebnahme gab es keine sichtbare erhöhung der luftfeuchtigkeit. Jedoch musste das wasser sehr oft nachgefüllt werden. Inzwischen hat sich die luftfeuchtigkeit um etwa zehn prozent angehoben von knapp über dreißig prozent auf 42. Man spürt auch, dass die luft nicht mehr so trocken ist und die haut nicht mehr `knistert`. Wir füllen ihn zweimal täglich auf und reinigen ihn einmal am tag. Wir sind sehr zufrieden, obwohl er vom preis her nicht unbedingt ein schnäppchen ist.
    1. Verifizierter Kauf
      Nach einigen wochen gebrauch möchte ich nun von unseren erfahrungen berichten. Der befeuchter steht in einem knapp 50qm großen raum. Die raumhöhe ist groß, da es sich um ein ausgebautes dachgeschoss handelt. Der raum ist zum flur hin offen; es gibt keine tür. Die ersten tage nach inbetriebnahme gab es keine sichtbare erhöhung der luftfeuchtigkeit. Jedoch musste das wasser sehr oft nachgefüllt werden. Inzwischen hat sich die luftfeuchtigkeit um etwa zehn prozent angehoben von knapp über dreißig prozent auf 42. Man spürt auch, dass die luft nicht mehr so trocken ist und die haut nicht mehr `knistert`. Wir füllen ihn zweimal täglich auf und reinigen ihn einmal am tag. Wir sind sehr zufrieden, obwohl er vom preis her nicht unbedingt ein schnäppchen ist.
      1. Verifizierter Kauf
        Da uns die heizungsluft schlichtweg zu trocken ist, mußte ein luftbefeuchter her. Aber eben keine ultraschall-bazillenschleuder, sondern ein anderes system. Das fand ich in diesem gerät. Welches im prinzip aus einem eimer mit kleinem sichtfenster und schlitzen auf der rückseite und einem oben aufgesetztem lüfter besteht. In den eimer kommt ein filter, der aus einem material besteht, welches über die kapillarwirkung das wasser aufnimmt. Auf den eimer wird der lüfter nebst steuerelektronik aufgesetzt. So zieht der lüfter die luft durch die schlitze des eimers an, es durchströmt den filter, wo das wasser von der luft aufgenommen wird und oben angefeuchtet austritt. Das sind technische lösungen, die ich mag. Und genau das macht das ding hier.
  7. Verifizierter Kauf
    Da uns die heizungsluft schlichtweg zu trocken ist, mußte ein luftbefeuchter her. Aber eben keine ultraschall-bazillenschleuder, sondern ein anderes system. Das fand ich in diesem gerät. Welches im prinzip aus einem eimer mit kleinem sichtfenster und schlitzen auf der rückseite und einem oben aufgesetztem lüfter besteht. In den eimer kommt ein filter, der aus einem material besteht, welches über die kapillarwirkung das wasser aufnimmt. Auf den eimer wird der lüfter nebst steuerelektronik aufgesetzt. So zieht der lüfter die luft durch die schlitze des eimers an, es durchströmt den filter, wo das wasser von der luft aufgenommen wird und oben angefeuchtet austritt. Das sind technische lösungen, die ich mag. Und genau das macht das ding hier.

Comments are closed.