Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter – Nur für wirklich kleine Räume

By | Juni 11, 2018

Der philips hu4706/11 design-luftbefeuchter ist ein ideales gerät, um die luft in kleineren räumen zu befeuchten. Das gerät sieht ausgepackt ausgesprochen solide aus und ist “made in china”. Die funktionalität ist einfach und selbsterklärend, die verarbeitungsqualität über jeden zweifel erhaben. Ein luftfilter liegt der verpackung anbei. Der filter sollte alle 3 monate ausgewechselt werden. Bei gutem zustand kann er auch über einen noch längeren zeitraum eingesetzt werden. Er soll laut handbuch spätestens nach einem jahr ausgetauscht werden. Die wechselintervalle erscheinen mir sehr kundenfreundlich und schonen das budget. Der filter muß 1x pro monat entkalkt werden. Das mischverhältnis muß dabei 1:1 sein.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem neuen philips hu4706/11 design-luftbefeuchter. Meine wohnung ist nicht sonderlich gross, deshalb nutze ich in den wintermonaten nur kleine luftbefeuchter um gut durch den winter zu kommen. Wichtig ist mir, dass die lautstärke während des betriebs nicht stört. Dies ist vor allem in kleinen räumen wichtig und beim philips hu4706/11 absolut gegeben. Der aufbau und das befüllen des geräts sind kinderleicht, da das gerät nur aus wenigen teilen besteht. Zusätzlich ist alles in der sehr gut verständlichen anleitung beschrieben. Die feuchtigkeit wird gut im raum verteilt und das gerät erfüllt somit voll und ganz seinen zweck. Die reinigung des wasserbehälters habe ich nun schon mehrmals durchgeführt und es geht ebenfalls ehr einfach. Wie bereits erwähnt, habe ich den luftbefeuchtet nur in kleineren räumen von 20-25 m² getestet. Hier funktioniert er tip top – ich habe jedoch das gefühl dass er damit schon an seine grenzen kommt.

Der befeuchter funktioniert wirklich sehr gut. Dadurch wurde luft, schlaf und gesundheit um einiges verbessert. Hier sind die Spezifikationen für die Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter:

  • Natürliche Luftbefeuchtung durch Verdunstung – für eine gesunde Luftfeuchtigkeit im optimalen Bereich (40%-60%)
  • Hygienische Philips NanoCloud Technologie stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • 2 Geschwindigkeiten für normalen und extra leisen Betrieb bei Nacht
  • Einfache Reinigung, energieeffizient (max. 14W), 1,3 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 15m²
  • Lieferumfang: inkl. Filtermatte HU4136/10

Unser sohn leidet im herbst/winter immer besonders unter starkem husten und bronchitis. Im vergangenen jahr riet unser kinderarzt dazu, einen luftbefeuchter in seinem zimmer aufzustellen. Bisher hatten wir ein recht einfaches ultraschallgerät, dass aber vor einigen wochen leider das zeitliche segnete. So kam der philips hu4706/11 design-luftbefeuchter gerade recht. Der aufbau ist wirklich simpel. Gerät auspacken, ( ich habe ihn dann noch kurz ausgewaschen) , einstecken, bis zur gekennzeichneten maximalen füllmenge mit wasser auffüllen, oberteil aufsetzen, den gewünschten der beiden modi mittels kippschalter auswählen und das war es. Das kabel befindet sich am oberen geräteteil, was das auffüllen des unterteils natürlich erheblich erleichtert. Ich hätte mir jedoch hier einen meßbecher o. So hätte man selber entscheiden können, ob man das gerät zum han tragen möchte oder lieber vor ort befüllt.

Der design-luftbefeuchter von philips hält, was er verspricht. Auf dem schreibtisch in meinem kleinen arbeitszimmer (ca. 10 qm) aufgestellt und eingeschaltet, sorgt das kleine gerät innerhalb von wenigen minuten für eine spürbare luftverbesserung. Ob trocken-warme heizungsluft oder einfach nur ein kleiner raum – mit dem luftbefeuchter lässt es sich quasi sofort besser atmen, und bei erkältungen sowieso. Auf stufe i läuft er recht leise, macht jedenfalls weitaus weniger lärm als mein drucker oder das faxgerät. Stufe ii ist schon etwas lauter, gerade wenn man es gewohnt ist, sehr ruhig (ohne radio) zu arbeiten. Allerdings ist stufe ii für so einen kleinen raum auch gar nicht nötig – die leisere stufe genügt allemal; das leise rauschen nimmt man irgendwann nicht mehr wahr – es ist nicht unangenehmer als das plätschern eines kleinen brunnens. Die inbetriebnahme ist kinderleicht: auspacken, wasser einfüllen, stecker in die steckdose, einschalten. (man darf sich allerdings nicht von der unhandlich großen und wegen der vielen sprachen sehr umfangreichen bedienungsanleitung abschrecken lassen. ) sowohl das erste einschalten als auch die reinigung sind denkbar einfach.

Kommentare von Käufern :

  • Ziemlich simple Technologie zu hohem Preis
  • Laut oder Leise das ist hier die Frage?
  • Beste von 3 Arten der Luftbefeuchtung, wenn auch teuer

Gerade im winter leidet unser sohn unter der trockenen heizungsluft in seinem zimmer. Wir versuchen zwar, die luftfeuchtigkeit durch gezieltes lüften hoch zu halten, aber meistens wird es ihm dann zu kalt im zimmer und wir wählen dann das kleinere Übel für ihn, das einer trockenen nase mit trockenen nasenschleimhäuten. Umso glücklicher waren wir dann, dass wir diesen luftbefeuchter in seinem zimmer anwenden konnten. Der befeuchter ist etwa 30 cm groß und aufgrund seines zylindrischen, unscheinbaren design praktisch in jedem umfeld einsetzbar. Der obere teil lässt sich ab ca. Der mitte abnehmen und legt so das innenleben frei. Im inneren sitzt auf einer halterung der filter, der etwas an eine girlande für den garten erinnert. Im unteren bereich der halterung ist ein schwimmer verbaut, der dafür sorgt, dass sich das gerät abschaltet, sobald die flüssigkeit verbraucht ist. Die handhabung des luftbefeuchters ist denkbar einfach: einfach den deckel abnehmen, leitungswasser bis zur markierung einfüllen und deckel wieder drauf. Danach strom draufgeben und einschalten. Besten Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

Wir haben den luftbefeuchter für das kinderzimmer gekauft. Seit er nachts läuft schläft unser sohn viel ruhiger und besser. Unser sohn hat auch seither keine nasenbluten mehr, was er relativ häufig hatte, als wie nachts keinen luftbefeuchter hatten.

Ich habe in den letzten jahren schon viele luftbefeuchter “verschlissen”, sie halten bei täglichem gebrauch nicht mehrere jahre. Dieser philips ist sehr einfach in der handhabung. Einfach wasser rein, deckel drauf und fertig. Der filter sieht schon nach wenigen tagen schmuddelig aus, bekommt man nicht wieder weiß, aber gut, wen interessiert das. Die luftbefeuchtung ist gut. Stufe 1 ist so leise und schwach, dass man zweifelt, ob das gerät überhaupt an ist. Stufe 2 ist im schlafzimmer (19 qm) nicht zu ertragen – sie brauchen ohrenstöpsel. Es klingt, als ob sie neben einem rauschenden radio liegen. Auch das umstellen in die hinterste ecke etc brachte nichts.

Bei diesem luftbefeuchter fällt sofort das schöne, einfache und neutrale design auf, so dass er sich fast in jede umgebung leicht integrieren lässt. Durch die kompakte bauweise lässt er sich auch problemlos auf dem tisch, sideboard usw. Aufstellen, ohne dass er besonders auffällt oder stört. Der ventilator hat zwei geschwindigkeitsstufen, die erste langsame stufe ist sehr leise und verwirbelt die feuchtigkeit wenig, die zweite stufe ist dagegen relativ laut verwirbelt die feuchtigkeit aber auch wesentlich stärker. Hier muss jeder für sich die richtige wahl treffen. Das system ist sehr einfach, wasser in den unteren behälter bis zur max-markierung, oberes teil mit ventilator aufsetzen, einschalten, fertig. Und ist der wassertank einmal leer, schaltet sich das gerät selbst ab, sehr gut. In dem unteren teil befindet sich der filter, der aus einer mehrlagigen wabenstruktur besteht, welche das wasser aufsaugt und durch die die luft strömt, welche vom ventilator vorbeigeführt wird. Durch diesen verdampfungsprozess entsteht die luftbefeuchtung. Die wirkung ist auch in der ersten stufe recht gut, allerdings muss der luftbefeuchter länger laufen.

Super gerät, besonders leise, gefällt mir sehr. Im 16m2 zimmer aber schafft’s nur 10% mehr lf (40%=>50%) über einen arbeitstag. Ok, ich lüfte in der früh und kürz mittags, aber trotzdem schafft das gerät nicht mehr bei voll-power. Also, falls große lf verbesserungen erwünscht sind ist eher ein anderes gerät zu wählen.

Korrekte und gesundheitsfördernde luftbefeuchtung ist ein schwieriges thema. Das habe ich bereits im letzten winter gemerkt, als ich mich näher damit befasst habe, da die luftfeuchtigkeit in meiner altbauwohnung knapp über 20% erreichte. Angefangen von omas schälchen auf der heizung über die guten alten keramik-verdunster, die an den lamellenheizkörpern hingen bis hin zu den modernen ultraschallgeräten, verneblern oder dem philips luftbefeuchter mit wohlklingender nano-technologie. Kritikpunkte lassen sich bei allen finden. Die alten methoden mal außer acht lassend, da wohl nicht effektiv genug, hatten sich bei mir hinsichtlich der verwendung von ultraschall-sprühgeräten gesundheitliche bedenken manifestiert, nachdem ich einen artikel über die bakterienverbreitung bei diesen geräten gelesen hatte. Letztlich habe ich mich im letzten winter für einen vernebler entschieden, da diese das wasser stark erhitzen und bakterienbildung so vermieden wird. In der praxis bin ich damit auch soweit zufrieden, was die luftbefeuchtung angeht. Allerdings ist bei mir während der heizperiode ein fast ständiger betrieb notwendig und der stromverbrauch extrem hoch. Das wasser muss ja nun mal erhitzt werden, um zu verdampfen.

Ich habe den luftbefeuchter von philips seit mehreren wochen in meinem büro ( ca. Hier entsteht durch heizen im winter eine sehr trockene luft , die meine atemwege reizt und entsprechend zu einem dauerhusten führt. Die bedienung des luftbefeuchters ist denkbar einfach. Wasser einfüllen (ich verwende destilliertes wasser), einschalten und leistungsstufe wählen, das wars. Ich habe den luftbefeuchter erst mal über nacht auf voller leistungsstufe laufen lassen und schon am nächsten tag eine (subjektive) verbesserung des raumklimas bemerkt. Über die zeit hinweg finde ich, dass der luftbefeuchter das raumklima positiv beinflusst hat. Tagsüber lasse ich das gerät dann auf der geringeren leistungsstufe laufen, da es mir sonst zu laut ist. Sehr praktisch ist, dass das gerät abschaltet, wenn das wasser komplett verdunstet ist. Das man das wasser häufiger mal nachfüllen muss, sehe ich eher als vorteil, da wasser schnell verkeimt und daher nicht zu lange in dem gerät verbleiben sollte.

Mir rissen die hände wieder auf, teilweise blutig und das atmen fällt schwer. Kein wunder bei nur 39 % relative luftfeuchtigkeit (21 grad raumtemperatur) im winter. Zuvor hatte ich diese tonkrüge, die man an die rippenheizkörper hängt. Einen messbaren einfluss hatten sie nicht, also habe ich mir diesen luftbefeuchter gekauft. Und er funktioniert wunderbar. Normalerweise reicht stufe 1 aus, doch nachdem es die letzten tage extrem trocken ist, habe ich ihn auf stufe 2 stellen müssen und in wenigen stunden hat er die luftfeuchtigkeit von 39 auf 54 % angehoben. Für das schlafzimmer wäre stufe 2 zu laut, im büro finde ich es nicht störend. Stufe 1 hört man eigentlich gar nicht.

Der luftfeuchtigkeit in unseren räumen, habe ich jahrelang exakt null beachtung geschenkt. Allerdings verging auch kein jahr, indem ich mit beginn der heizperiode nicht zwei-dreimal mit erkältungen und grippe niedergestreckt wurde, bis mir unser hausarzt den tipp gab, die trockene luft ggf. Mit einem luftbefeuchter zu bekämpfen. Ob nun placebo-effekt oder nicht, seitdem haben sich die ausfallerscheinungen deutlich vermindert und im zusammenhang mit der ersten holzlieferung für den schwedenofen, wandern auch die verschiedenen geräte wieder zum dauereinsatz an die steckdose. Ein sehr einfacher ableger fürs büro stand auch deshalb schon länger wieder auf der tagesordnung, denn der aktuelle feuchtigkeitsspender beurer lb 12 mini-luftbefeuchter ist zwar zweckmäßig und zuverlässig, dafür aber auch ein ganz hässlicher vertreter seiner art. Insofern macht philips natürlich gleich zu beginn ganz viel richtig, denn hübsch, im sinne eines modernen designs, ist der hu4706/11 wirklich. Knapp 30cm höhe misst der zweigeteilte weiße plastikbomber, im inneren sitzt die filtervorrichtung, die mit einem handgriff entnommen und entsprechend in sekunden gereinigt ist. Ein philips-logo an der oberseite und der unvermeidbare nano-werbeaufdruck dürfen natürlich nicht fehlen, das war es dann auch mit der herrlichkeit. Plastik meets plastik, wenigstens in einer ansprechenden haptik, optik und wertigkeit. Was mir persönlich fehlt, ist eine integrierte led/rgb-beleuchtung, denn dann könnte der luftbefeuchter auch gleichzeitig als indirekte beleuchtung dienen.

Dieser luftbefeuchter ist ungefähr so groß wie mein wasserkocher und passt gerade so auf den schreibtisch. Er kann in zwei stufen eingestellt werden, wobei die zweite stufe mir eindeutig zu laut und zu luftig ist. Die erste stufe ist so leise, dass sie auch in den kleinen räumen nicht stört, für die dieser luftbefeuchter gemacht ist. Die handhabung ist denkbar einfach: der wasserbehälter mit dem filter wird bis zur markierung mit normalem kalten leitungswasser gefüllt, dazu lässt sich das gerät mit einem handgriff auseinander nehmen. Die vom hersteller angeratene reinigung des luftbefeuchters geht ebenso leicht. Die verständlich geschriebene gebrauchsanweisung gibt hierzu auch einige hilfreiche tipps. Das gute an diesem luftbefeuchter ist, dass er die raumluft nicht feuchter macht als nötig und damit feuchte stellen an den wänden, oder gar schimmelbildung nicht befördert. Das gerät wirkt, wenngleich komplett aus kunststoff, robust und sauber verarbeitet. Ich würde mir das gerät zwar kleiner wünschen, aber dies würde natürlich auch die befeuchtung der luft weniger effizient gestalten.

Im winter haben wir bedingt durch heizung und kaminofen eine sehr niedrige luftfeuchtigkeit zwischen 20 und 30 %. Optimal und am gesündesten für die schleimhäute sind jedoch 40-60 %. Ich habe zwar immer versucht durch pflanzen, wäschetrocknen usw. Die luftfeuchtigkeit zu erhöhen, aber es bringt immer nur vorübergehend besserung. Vor einigen jahren hatte ich einen ultraschallvernebler, der allerdings sehr anfällig für keime war und intensiv gewartet werden musste. Umso gespannter war ich auf diesen luftbefeuchter. Dass er in großen räumen nur wenig verbesserung bringen kann, ist klar, dafür ist er doch recht klein. Aber selbst in großen räumen (hier ein raum von ca. 30 qm) schafft er es, nach ca. 12-16-stündigem betrieb auf stufe 2 die luftfeuchtigkeit um ca.

. Wenn der design-luftbefreuchter von philips hu 4706/11 einzieht. Ich wollte testen, ob der kleine befeuchter (36,4 x 24,2 x 22,8 cm) die luft an meinem miniarbeitsplatz (knappe 8 quadratmeter) verbessert. Wenn nicht viel platz ist, ist die erste frage die platzfrage. Der luftbefeuchter sollte gut aufgestellt sein, so, dass er nicht im weg steht und dennoch gut erreichbar ist, da die wassernachfüllung und das säubern regelmäßig vollzogen werden sollte. Das auspacken ist kinderleicht, alle komponenten sind auch ohne anleitung schnell zusammen gebaut – sehr intuitive benutzung. Eine minianleitung ist dabei und auf dem karton abgedruckt. Unterteil hinstellen – filter reinlegen – wasser auffüllen (knapp 1,5l) – oberteil aufsetzen und anschalten. Nicht wundern, denn die teile rasten nicht ineinander, sondern sind nur aufeinander zu stellen. Da der filter aber seinen festen standort hat, ist dies nur bedingt unpraktisch, wie ich finde. Der einsatz des geräts ist schnell zu spüren, die luft wird gleich feuchter und ist sehr angenehm. Bei heizungs- und pc-luft auf so kleinem raum freut sich die lunge sehr. Hörbar ist der arbeiter auch, denn die stufe 2 ist schon sehr wahrnehmbar. Allerdings ist mein pc auch hörbar und für mich nicht störend.

Sieht gut aus, hat zwei stufen (eine leise für die nacht – hört man wirklich kaum), die luftbefeuchtung ist bei uns vor allem im schlafraum unseres sohnes wichtig. Nasen und rachenschleimhäute sollen gut befeuchtet sein – das macht der philips. Einzig der verschluss ist nicht kindersicher. Der obere teil mit dem ventilator wird “einfach” auf das untere teil gesteckt. Kein drehen oder klicken – hier wäre eine nachbesserung sinnvoll. Auch wenn man das ding im büro aufstellen möchte; ein schubser aus versehen und das wasser läuft aus.

Ich liebe das,und das ist sehr sehr gut. I use it every day and the air is very wet now,i feel better.

Gute wirkung – dauerfilter lässt scih auswaschen – wirkt aber nach einigen tagen doch ziemlich schmudelig, da sich natürlich staub und ggf. Kalk aus dem wasser vermengen. Überraschend ist der wasserverbrauch – kann man täglich nachfüllen. Sehr gut auch die zwei stufen – wobei die schnelle vom lüftergeräusch doch so laut ist, dass wir ihn nur anmachen, wenn wie nicht im raum sind. Luft wirklich – gerade im winter mit trockner heizungsluft – sehr angenehm. Vor allem werden auch gerüche – aber auch staub in der luft deutlich reduziert.

Da wir bereits das modell philips hu4803/01 luftbefeuchter mit hygienischer nanocloud-technologie seit letzten winter im gebrauch haben und das modell uns Überzeugt hat, sollte es nun auch ein modell für’s schlafzimmer sein. Der philips hu4706/11 design-luftbefeuchter für schreibtisch und kleine räume enttäuscht aber doch. Was uns gefällt:- klein und nicht so klobig- schönes design- leicht zu befüllenwas uns nicht gefällt:- nur zwei stufen- stufe 1 ist leise >bring aber nichts an leistung- stufe 2 ist tierisch laut >bring aber dadurch auch leistung >das ist bei dem großen bruder wesentlich besser, bei dem modell hu4803 ist auch bei kleiner, leiser stufe eine leistung da und der raum wird auch befeuchtet. Ich habe das gerät auf stufe 1 (wegen schlafzimmer) 12 stunden angehabt >laut unserem luftfeuchtigkeitsmesser hat sicht nichts verändert. Auch ist kaum wasser aus dem behälter raus. Ich kann das gerät nicht wirklich empfehlen.

Winterzeit – das heißt fenster zu und heizung an, damit es schön muckelig und warm wird. Aber gleichzeitig sorgt man damit meist für recht trockene raumluft, was auf hals und bronchien schlagen kann. Bei zu trockener luft steigt die gefahr, sich eine erkältung einzufangen, da unsere körpereigenen abwehrmechanismen eine gewisse feuchtigkeit brauchen, um optimal zu funktionieren. Der luftbefeuchter von philips verspricht hier abhilfe. Das vorliegende modell ist für „schreibtisch und kleine räume“ und diese einschränkung sollte man durchaus ernst nehmen. Baut man das gerät in einem großen raum auf, verpufft der effekt im raum so gut wie das wasser im gerät. Hält man sich aber an die einschränkung und nutzt den luftbefeuchter in einem kleinen raum (bei mir circa 12qm arbeitszimmer) kann man beim blick auf das hygrometer nach einigen stunden den ersten positiven effekt bemerken. Nach längerer nutzung hat sich die luftfeuchtigkeit auf einem guten wert eingependelt und die luftqualität gefällt mir besser als zuvor. Während das gerät seine arbeit also im rahmen der versprochenen effekte tut, störe ich mich nur an der lautstärke des zweistufigen gebläses. Die zweite stufe, die für merkbare erhöhung der luftfeuchtigkeit notwendig scheint, erzeugt eine geräuschkulisse, die eines standventilators würdig wäre.

Die bessere luftfeuchtigkeit hat merklich für ein höheres wohlbefinden gesorgt. Der leise betrieb reicht für unser wohnzimmer mit 3,30m deckenhöhe locker aus, wir haben immer einen wert von ca. Toller nebeneffekt: wir bekommen keine mehr am sofa gewischt (statische aufladung) :).

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)
Rating
3,0 of 5 stars, based on 51 reviews

One thought on “Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter – Nur für wirklich kleine Räume

  1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Er ist auf der „nachtstufe 1“ wirklich so leise wie gehofft. Habe ihn fürs schlafzimmer bestellt und kann ohne probleme damit schlafen. Sehr gespannt wie er sich über die nächsten monate bewahrt.
  2. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Er ist auf der „nachtstufe 1“ wirklich so leise wie gehofft. Habe ihn fürs schlafzimmer bestellt und kann ohne probleme damit schlafen. Sehr gespannt wie er sich über die nächsten monate bewahrt.
  3. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    War ein bisserl skeptisch, ob es funktioniert. Arbeite in einem großraumbüro. Gleich morgens in betrieb genommen. Leider musste ich auf stufe 1 reduzieren- war für einen kollegen zu laut. Ist aber vollkommen ausreichend, habe den ersten tag seit langen ohne befeuchtungstropfen und ständiges augenbrennen arbeiten können???.
    1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
      War ein bisserl skeptisch, ob es funktioniert. Arbeite in einem großraumbüro. Gleich morgens in betrieb genommen. Leider musste ich auf stufe 1 reduzieren- war für einen kollegen zu laut. Ist aber vollkommen ausreichend, habe den ersten tag seit langen ohne befeuchtungstropfen und ständiges augenbrennen arbeiten können???.
      1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
        Hinter dem futuristischen, vielversprechenden prinzip “nano-cloud” steckt eigentlich nur ziemlich simple technologie: luft wird durch ein nasses gewebe geblasen und nimmt dabei die feuchtigkeit auf – ähnlich wie bei einem nassen handtuch über einem ventilator. Ich will damit nicht sagen dass diese simple technologie schlecht ist – ich finde nur dass der preis dafür nicht ganz gerechtfertigt ist. Das zweite größere manko meiner meinung nach: es entsteht mit der zeit eine gelbfärbung des gewebes durch die kalkablagerungen (siehe foto) – daher sollte man das gerät alle paar tage reinigen bzw. Das problem ist dass man dabei immer angst haben muss das gewebe zu zerstören, da es doch eher filigran ist.
  4. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
    Hinter dem futuristischen, vielversprechenden prinzip “nano-cloud” steckt eigentlich nur ziemlich simple technologie: luft wird durch ein nasses gewebe geblasen und nimmt dabei die feuchtigkeit auf – ähnlich wie bei einem nassen handtuch über einem ventilator. Ich will damit nicht sagen dass diese simple technologie schlecht ist – ich finde nur dass der preis dafür nicht ganz gerechtfertigt ist. Das zweite größere manko meiner meinung nach: es entsteht mit der zeit eine gelbfärbung des gewebes durch die kalkablagerungen (siehe foto) – daher sollte man das gerät alle paar tage reinigen bzw. Das problem ist dass man dabei immer angst haben muss das gewebe zu zerstören, da es doch eher filigran ist.
    1. Stil: ohne Zubehör
      Hab das gerät jetzt seit 2 monaten in betrieb und bin nur so mittelmäßig überzeugt. Im “normalbetrieb” (stufe 2) sind für mich die betriebsgeräusche nicht zu akzeptieren, zumindest nicht im dauerbetrieb im büro. Mehrere tests über nacht zeigten allerdings, dass dann die relative luftfeuchte sehr schön um etwa 20% angehoben wird. Im leisen betrieb allerdings ist der effekt verschwindend gering, so dass jedes kurze lüften ihn wieder zunichte macht. Ein wichtiger hinweis: der filter muss regelmäßig entkalkt werden, und zwar laut anleitung mit einer mischung aus essig und (kaltem) wasser. Wenn man, wie ich in einem anfall von vermeintlichem genie, zwecks verbesserung der entkalkerwirkung einfach heißes wasser über den filter gießt, fällt dieser wie ein misslungenes soufflee in sich zusammen und ist auch nach gutem zureden nicht mehr zu gebrauchen. Aber es gibt ja neue filter zum nachbestellen ;-).
  5. Stil: ohne Zubehör

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Hab das gerät jetzt seit 2 monaten in betrieb und bin nur so mittelmäßig überzeugt. Im “normalbetrieb” (stufe 2) sind für mich die betriebsgeräusche nicht zu akzeptieren, zumindest nicht im dauerbetrieb im büro. Mehrere tests über nacht zeigten allerdings, dass dann die relative luftfeuchte sehr schön um etwa 20% angehoben wird. Im leisen betrieb allerdings ist der effekt verschwindend gering, so dass jedes kurze lüften ihn wieder zunichte macht. Ein wichtiger hinweis: der filter muss regelmäßig entkalkt werden, und zwar laut anleitung mit einer mischung aus essig und (kaltem) wasser. Wenn man, wie ich in einem anfall von vermeintlichem genie, zwecks verbesserung der entkalkerwirkung einfach heißes wasser über den filter gießt, fällt dieser wie ein misslungenes soufflee in sich zusammen und ist auch nach gutem zureden nicht mehr zu gebrauchen. Aber es gibt ja neue filter zum nachbestellen ;-).
    1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
      Nach einem tag im betrieb hat “der kleine kerl” tolle arbeit geleistet und die raumfeuchtigkeit um 15% gehoben, bei ca 19m2 und offener zimmertür.
  6. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Nach einem tag im betrieb hat “der kleine kerl” tolle arbeit geleistet und die raumfeuchtigkeit um 15% gehoben, bei ca 19m2 und offener zimmertür.
    1. Stil: ohne Zubehör
      Die größe des luftbefeuchtern ist optimal, auch für kleinere räume. Das design ist formschön, die bedienung sehr einfach. Interessant ist, dass die filtermatte alle 2-3 monate gewechselt werden muss / soll.
  7. Stil: ohne Zubehör

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Die größe des luftbefeuchtern ist optimal, auch für kleinere räume. Das design ist formschön, die bedienung sehr einfach. Interessant ist, dass die filtermatte alle 2-3 monate gewechselt werden muss / soll.
  8. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Wir haben diesen und den größeren von philips. Für kleine räume ist der kleine weiße ausreichend. Er hat die luftfeuchtigkeit von 25% auf 55% anheben können mit einer füllung. Eine entleerung dauert fast 24stunden, das ist ok, müsste man sonst zu oft befüllen. Der kleinere lüfter ist hier lauter, da er schneller drehen muss. Auf langsamer stufe nicht störend. Nachteil sind hohe anschaffungskosten (für nur behälter & lüfter) und regelmäßige kosten durch neue filter. Werde jeden winter einen neuen filter kaufen. Warm-verdampfer kamen nicht in frage, >300w, da kann ich auch einen wasserkocher nehmen. Ultraschall ist günstig und technisch interessant, allerdings fällt der kalte dampf schnell runter und es sammeln sich tropfen auf dem boden.
  9. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Wir haben diesen und den größeren von philips. Für kleine räume ist der kleine weiße ausreichend. Er hat die luftfeuchtigkeit von 25% auf 55% anheben können mit einer füllung. Eine entleerung dauert fast 24stunden, das ist ok, müsste man sonst zu oft befüllen. Der kleinere lüfter ist hier lauter, da er schneller drehen muss. Auf langsamer stufe nicht störend. Nachteil sind hohe anschaffungskosten (für nur behälter & lüfter) und regelmäßige kosten durch neue filter. Werde jeden winter einen neuen filter kaufen. Warm-verdampfer kamen nicht in frage, >300w, da kann ich auch einen wasserkocher nehmen. Ultraschall ist günstig und technisch interessant, allerdings fällt der kalte dampf schnell runter und es sammeln sich tropfen auf dem boden.
  10. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Der philips luftbefeuchter hu4706/11 ist definitiv kein schlechtes produkt und erfüllt seinen zweck. Allerdings ist er definitiv wie angegeben nur für kleine räume um die 10qm² meiner meinung nach zu gebrauchen. In der regel die optimale größe für ein kleines home office wenn da nicht auf stufe 2 dieser lautstarker ventilator drin wäre. Das beeinträchtigt mich erheblich in meiner konzentration. Auf stufe 1 ist er dagegen fast lautlos allerdings nimmt hier die leistung stark ab und der aufwand für reinigung rechtfertigen den nutzen nicht mehr. Mein fazit: ideal für jeden der kein problem mit höheren umgebungsgeräuschen hat und nur einen kleinen raum befeuchten möchte.
    1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
      Der philips luftbefeuchter hu4706/11 ist definitiv kein schlechtes produkt und erfüllt seinen zweck. Allerdings ist er definitiv wie angegeben nur für kleine räume um die 10qm² meiner meinung nach zu gebrauchen. In der regel die optimale größe für ein kleines home office wenn da nicht auf stufe 2 dieser lautstarker ventilator drin wäre. Das beeinträchtigt mich erheblich in meiner konzentration. Auf stufe 1 ist er dagegen fast lautlos allerdings nimmt hier die leistung stark ab und der aufwand für reinigung rechtfertigen den nutzen nicht mehr. Mein fazit: ideal für jeden der kein problem mit höheren umgebungsgeräuschen hat und nur einen kleinen raum befeuchten möchte.
      1. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
        Der luftbefeuchter ist so leise (auf stufe 1) dass man ihn gar nicht hört. Er erfüllt dennoch seinen zweck. Seitdem er an ist habe ich keine trockenen und juckenden augen mehr. Damit es im raum noch etwas duftet füge ich dem wasser etwas raumduft bei (von ipuro). Das soll zwar den filter verkleben dieser ist aber super einfach und schnell gereinigt. Die wohnung duftet nach wenigen minuten super frisch. Da nehme ich den verklebten filter gern in kauf. ;o) mein filter sieht allerdings noch super aus. Das gerät ist für mich eine absolute kaufempfehlung.
  11. Stil: ohne Zubehör Verifizierter Kauf
    Der luftbefeuchter ist so leise (auf stufe 1) dass man ihn gar nicht hört. Er erfüllt dennoch seinen zweck. Seitdem er an ist habe ich keine trockenen und juckenden augen mehr. Damit es im raum noch etwas duftet füge ich dem wasser etwas raumduft bei (von ipuro). Das soll zwar den filter verkleben dieser ist aber super einfach und schnell gereinigt. Die wohnung duftet nach wenigen minuten super frisch. Da nehme ich den verklebten filter gern in kauf. ;o) mein filter sieht allerdings noch super aus. Das gerät ist für mich eine absolute kaufempfehlung.
  12. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Der philips design-luftbefeuchter hu4706/11 hat – kaum dass ich ihn ausgepackt habe – seinen platz auf meinem schreibtisch eingenommen. Täglich in betrieb, soll er helfen die luftfeuchtigkeit im raum auf einem angenehmen niveau zu regulieren. In einer umgebung also, in der trockene heizungsluft jahreszeitenabhängig mit trockener luft aus der klimaanlage konkurriert. Eben weil er in dieser umgebung steht, habe ich zwei kernansprüche für mich definiert: er muss leise sein. Und auch in optischer hinsicht unauffällig. Und selbstverständlich soll er die feuchtigkeit erhöhen. Praktikabilität spielt natürlich auch eine rolle. Geräuschentwicklung: der luftbefeuchter hu4706/11 verfügt über zwei leistungsstufen. Wählt man die kleinere, ist er kaum zu hören.
  13. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Der philips design-luftbefeuchter hu4706/11 hat – kaum dass ich ihn ausgepackt habe – seinen platz auf meinem schreibtisch eingenommen. Täglich in betrieb, soll er helfen die luftfeuchtigkeit im raum auf einem angenehmen niveau zu regulieren. In einer umgebung also, in der trockene heizungsluft jahreszeitenabhängig mit trockener luft aus der klimaanlage konkurriert. Eben weil er in dieser umgebung steht, habe ich zwei kernansprüche für mich definiert: er muss leise sein. Und auch in optischer hinsicht unauffällig. Und selbstverständlich soll er die feuchtigkeit erhöhen. Praktikabilität spielt natürlich auch eine rolle. Geräuschentwicklung: der luftbefeuchter hu4706/11 verfügt über zwei leistungsstufen. Wählt man die kleinere, ist er kaum zu hören.
  14. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Meine haut leidet immer sehr unter der trockenen heizungsluft. An luftbefeuchter habe ich mich bisher nicht heran getraut, weil man die disziplin aufbringen muss, ihn regelmäßig zu reinigen, sonst können die folgen für die gesundheit weit unangenehmer sein. Das hat philips hier doch einiges erleichtert. Das gerät ist weiß, kaum 40 cm hoch und relativ unscheinbar, es besteht aus dem behälter für 1,3 liter wasser, dem filter und dem aufsatz mit ventilator. Im betrieb ist kein wasserdampf zu sehen, die ultraschall-technik gefällt mir welten besser als bisherige geräte. Ich nutze ihn hauptsächlich im 26qm großen büro, wo ich mich die meiste zeit aufhalte. Eine deutliche veränderung der raumluft wurde mir erst nach eintägigem betrieb des gerätes bewußt. Die nanocloud-technologie von philips soll das abgeben von lästigen bakterien weitgehend verhindern, der hersteller spricht von 99% reduzierung. Das lässt sich nun leider kaum überprüfen. Unser wasser ist sehr kalkhaltig, der filter hält diesen zwar zurück, aber ich muss den filter häufig reinigen.
    1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
      Meine haut leidet immer sehr unter der trockenen heizungsluft. An luftbefeuchter habe ich mich bisher nicht heran getraut, weil man die disziplin aufbringen muss, ihn regelmäßig zu reinigen, sonst können die folgen für die gesundheit weit unangenehmer sein. Das hat philips hier doch einiges erleichtert. Das gerät ist weiß, kaum 40 cm hoch und relativ unscheinbar, es besteht aus dem behälter für 1,3 liter wasser, dem filter und dem aufsatz mit ventilator. Im betrieb ist kein wasserdampf zu sehen, die ultraschall-technik gefällt mir welten besser als bisherige geräte. Ich nutze ihn hauptsächlich im 26qm großen büro, wo ich mich die meiste zeit aufhalte. Eine deutliche veränderung der raumluft wurde mir erst nach eintägigem betrieb des gerätes bewußt. Die nanocloud-technologie von philips soll das abgeben von lästigen bakterien weitgehend verhindern, der hersteller spricht von 99% reduzierung. Das lässt sich nun leider kaum überprüfen. Unser wasser ist sehr kalkhaltig, der filter hält diesen zwar zurück, aber ich muss den filter häufig reinigen.
  15. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Der aufbau des luftbefeuchters ist erfreulich einfach gehalten. Im oberen teil ist der ventilator verbaut, im unteren wasserbehälter. Hier ist neben dem filter noch ein schwimmschalter, der das gerät bei zu geringer wassermenge abschaltet. Diese beiden teile lassen sich sehr leicht entnehmen, und somit steht einer reinigung nichts im wege. Wir haben den philips mit rund 1,4 l wasser gefüllt, und in einem arbeitszimmer platziert. Als standort wurde ein sideboard gewählt, weil er auf dem schreibtisch nicht wirklich eine gute figur macht. Zum anschalten muss der rückseitige schiebeschalter betätigt werden. Dabei ist mir aufgefallen, dass man bei zu viel schwung schon mal das oberteil in der hand hat. Hätte besser gelöst werden können. In niedriger gebläsestufe wird das geräusch vom summer der pc ventilatoren überdeckt.
  16. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Der aufbau des luftbefeuchters ist erfreulich einfach gehalten. Im oberen teil ist der ventilator verbaut, im unteren wasserbehälter. Hier ist neben dem filter noch ein schwimmschalter, der das gerät bei zu geringer wassermenge abschaltet. Diese beiden teile lassen sich sehr leicht entnehmen, und somit steht einer reinigung nichts im wege. Wir haben den philips mit rund 1,4 l wasser gefüllt, und in einem arbeitszimmer platziert. Als standort wurde ein sideboard gewählt, weil er auf dem schreibtisch nicht wirklich eine gute figur macht. Zum anschalten muss der rückseitige schiebeschalter betätigt werden. Dabei ist mir aufgefallen, dass man bei zu viel schwung schon mal das oberteil in der hand hat. Hätte besser gelöst werden können. In niedriger gebläsestufe wird das geräusch vom summer der pc ventilatoren überdeckt.
    1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
      Dr schlafraum bei uns hat 16 m2 und ist 3 m hoch. Diesen raum befeuchtet das kleine gerät zuverlässig. Nach 4 stunden betrieb auf der hohen stufe haben wir in der regel zwischen 6 und 8% höhere luftfeuchtigkeit. Wenn man dann auf die leisere stufe runterschaltet, kann das gerät die feuchte stabil halten. Das system ist denkbar einfach und leicht in der handhabung. Das gerät kann man im unteren teil mit wasser befüllen. Im oberen teil befindet sich der ventilator der die aufsteigende feuchtigkeit an die raumluft abgibt. Bei luftbefeuchtern gibt es ja immer dieses kleine aber, betreffend der keimbelastung im wasser. Hier wahrscheinlich auch, aber die reinigung hier ist sehr einfach und benutzerfreundlich gehlten, so dass ich es auch mal schnell nebenbei machen kann. Und zwar muss man einfach nur den filter in essigwasser einlegen und später klarspülen.
  17. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Dr schlafraum bei uns hat 16 m2 und ist 3 m hoch. Diesen raum befeuchtet das kleine gerät zuverlässig. Nach 4 stunden betrieb auf der hohen stufe haben wir in der regel zwischen 6 und 8% höhere luftfeuchtigkeit. Wenn man dann auf die leisere stufe runterschaltet, kann das gerät die feuchte stabil halten. Das system ist denkbar einfach und leicht in der handhabung. Das gerät kann man im unteren teil mit wasser befüllen. Im oberen teil befindet sich der ventilator der die aufsteigende feuchtigkeit an die raumluft abgibt. Bei luftbefeuchtern gibt es ja immer dieses kleine aber, betreffend der keimbelastung im wasser. Hier wahrscheinlich auch, aber die reinigung hier ist sehr einfach und benutzerfreundlich gehlten, so dass ich es auch mal schnell nebenbei machen kann. Und zwar muss man einfach nur den filter in essigwasser einlegen und später klarspülen.
  18. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    Da die heizperiode nun doch vor einiger zeit begonnen hat, war es an der zeit einen hoffentlich hochwertigen luftbefeuchter zum einsatz zu bringen. Und da kam der philips hu4760 gerade recht. Optisch passt er eigentlich in fast jeden raum und auch bei unseren hellen echtholzmöbeln im wohnzimmer stört er nicht den gesamteindruck. Auch bei unserer wohnzimmergröße von ca. 28 qm war schon nach wenigen stunden eine positive verbesserung und eine subjektiv frischere luft zu bemerken, aber auch mein hygrometer hat mir die verbesserung bestätigt. Bei den 2 stufen des gebläses sollte man bedenken, dass die höhere stufe naturgemäss lauter ist. Aber diese nutzen wir eigentlich nur morgens um einen gewissen startschub zu bewirken. Danach läuft es auf stufe 1 weiter, was auch ausreichend ist und nicht störend ist (auch nicht beim fernsehschauen, und das gerät steht genau daneben). Sobald das wasser aufgebraucht ist, schaltet sich das gerät über einen schwimmer gesteuert brav ab. Bei uns reicht übrigens eine befüllung mit ca.
    1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
      Da die heizperiode nun doch vor einiger zeit begonnen hat, war es an der zeit einen hoffentlich hochwertigen luftbefeuchter zum einsatz zu bringen. Und da kam der philips hu4760 gerade recht. Optisch passt er eigentlich in fast jeden raum und auch bei unseren hellen echtholzmöbeln im wohnzimmer stört er nicht den gesamteindruck. Auch bei unserer wohnzimmergröße von ca. 28 qm war schon nach wenigen stunden eine positive verbesserung und eine subjektiv frischere luft zu bemerken, aber auch mein hygrometer hat mir die verbesserung bestätigt. Bei den 2 stufen des gebläses sollte man bedenken, dass die höhere stufe naturgemäss lauter ist. Aber diese nutzen wir eigentlich nur morgens um einen gewissen startschub zu bewirken. Danach läuft es auf stufe 1 weiter, was auch ausreichend ist und nicht störend ist (auch nicht beim fernsehschauen, und das gerät steht genau daneben). Sobald das wasser aufgebraucht ist, schaltet sich das gerät über einen schwimmer gesteuert brav ab. Bei uns reicht übrigens eine befüllung mit ca.
      1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
        Der design-luftbefeuchter schaut gut aus, verbraucht wenig platz und ist ein leichtgewicht. Die bedienung erweist sich als höchst einfach: das geräat besteht aus zwei teilen, die nur lose aufeinander aufliegen, der eine teil dient als wassertank und verfügt über einen speziellen filter, der für die optimale feuchtigkeitsabgabe sorgen soll, der andere teil enthält die rotoren des lüfters. Diesen teil nimmt man einfach ab und füllt dann denn anderen teil mit wasser bis zum maximalstrich auf, dann stapelt man beide teile wieder aufeinander. Das gerät springt aber nur an, wenn beide teile auch wirklich richtig aufeinander liegen. Zuletzt verbindet man das ganze mit dem stromnetz und schaltet das gerät ein. Es verfügt über zwei stufen, die erste stufe ist kaum hörbar, die zweite, stärkere stufe hört man zwar deutlich, aber es ist noch nicht unangenehm, sondern auch gedämpft. Ich ließ den befeuchter mehrere tage lang wie vorgeschrieben in einem kleinen raum laufen und er verrichtete gut seine arbeit, nach etwa zwei tagen hatte er das wasser im tank vollständig verbraucht und ich musste nachfüllen. Wenn der wassertank leer ist, schaltet sich das gerät übrigens automatisch ab. Die anleitung empfiehlt, das gerät wöchentlich mit wasser auszuspülen und einmal im monat mit einer essig- wasserlösung zu entkalken.
  19. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
    Der design-luftbefeuchter schaut gut aus, verbraucht wenig platz und ist ein leichtgewicht. Die bedienung erweist sich als höchst einfach: das geräat besteht aus zwei teilen, die nur lose aufeinander aufliegen, der eine teil dient als wassertank und verfügt über einen speziellen filter, der für die optimale feuchtigkeitsabgabe sorgen soll, der andere teil enthält die rotoren des lüfters. Diesen teil nimmt man einfach ab und füllt dann denn anderen teil mit wasser bis zum maximalstrich auf, dann stapelt man beide teile wieder aufeinander. Das gerät springt aber nur an, wenn beide teile auch wirklich richtig aufeinander liegen. Zuletzt verbindet man das ganze mit dem stromnetz und schaltet das gerät ein. Es verfügt über zwei stufen, die erste stufe ist kaum hörbar, die zweite, stärkere stufe hört man zwar deutlich, aber es ist noch nicht unangenehm, sondern auch gedämpft. Ich ließ den befeuchter mehrere tage lang wie vorgeschrieben in einem kleinen raum laufen und er verrichtete gut seine arbeit, nach etwa zwei tagen hatte er das wasser im tank vollständig verbraucht und ich musste nachfüllen. Wenn der wassertank leer ist, schaltet sich das gerät übrigens automatisch ab. Die anleitung empfiehlt, das gerät wöchentlich mit wasser auszuspülen und einmal im monat mit einer essig- wasserlösung zu entkalken.
    1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
      Der aufstellungsort bei mir ist mein home-office, wo ich den größten teil des tages verbringe. Mein büroraum ist etwas über 9 qm groß und es läuft immer mindestens ein pc und ein monitor und manchmal auch mehrere. Gerade im winter wird die luft in dem raum schnell sehr trocken, sobald die heizung läuft. Der luftbefeuchter von phillips scheint also ein ideales gerät für meine zwecke zu sein. Ausgepackt sieht der luftbefeuchter von phillips schon sehr schick aus und dürfte sich von der optik nahtlos in die meisten einrichtungen problemlos einfügen. Der zusammenbau ist auch einfach, eigentlich zu einfach, denn man muss nur das oberteil auf das unterteil setzen. „setzen“ ist hier auch schon das richtige wort, denn tatsächlich werden die beiden teile nur aufgelegt, eine verriegelung oder arretierung findet man hier nicht. Dies finde ich etwas unpraktisch. Finde ich das auch bedenklich, weil das gerät auseinanderfällt, wenn man es unabsichtlich anstößt?.Nun, wenn es im gefüllten zustand umkippt, dann läuft das wasser so oder so aus den seitenöffnungen heraus, dann aber sicher etwas langsamer, als wenn der obere teil direkt mit abfällt.
      1. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
        Der aufstellungsort bei mir ist mein home-office, wo ich den größten teil des tages verbringe. Mein büroraum ist etwas über 9 qm groß und es läuft immer mindestens ein pc und ein monitor und manchmal auch mehrere. Gerade im winter wird die luft in dem raum schnell sehr trocken, sobald die heizung läuft. Der luftbefeuchter von phillips scheint also ein ideales gerät für meine zwecke zu sein. Ausgepackt sieht der luftbefeuchter von phillips schon sehr schick aus und dürfte sich von der optik nahtlos in die meisten einrichtungen problemlos einfügen. Der zusammenbau ist auch einfach, eigentlich zu einfach, denn man muss nur das oberteil auf das unterteil setzen. „setzen“ ist hier auch schon das richtige wort, denn tatsächlich werden die beiden teile nur aufgelegt, eine verriegelung oder arretierung findet man hier nicht. Dies finde ich etwas unpraktisch. Finde ich das auch bedenklich, weil das gerät auseinanderfällt, wenn man es unabsichtlich anstößt?.Nun, wenn es im gefüllten zustand umkippt, dann läuft das wasser so oder so aus den seitenöffnungen heraus, dann aber sicher etwas langsamer, als wenn der obere teil direkt mit abfällt.
  20. Stil: ohne Zubehör Was ist das?
    In meiner wohnung ist immer trockene luft, ob sommer oder winter, vielleicht auch, weil ich keinerlei pflanzen habe. Oftmals sind decken statisch aufgeladen und ich kriege regelmäßig einen schlag, wenn ich an klinken u. Auch der hals nimmt die trockenheit mit gereiztheit. Der philips luftbefeuchter macht natürlich nicht dem ganzen elend ein ende, da er nur für kleine räume gedacht ist, macht aber alles in der näheren umgebung meines schreibtisches, auf dem das nicht-so-klein-wie-gedachte gerät steht, safe. Das befüllen des nicht ganz 1,5 liter fassenden luftbefeuchters ist genauso einfach, wie seine reinigung, abwischen reicht, man muss nicht in irgendwelche spalten rein oder groß etwas auseinander bauen. Der wasserverbrauch des geräts entspricht seiner tankgröße, er muss also jeden tag aufgefüllt werden. Dabei kann man ihn auch gleich säubern, muss es aber eigentlich nicht jeden tag tun. Der luftbefeuchter verbraucht im höchstfall 14 watt und ist damit sehr energieschonend.
  21. Stil: ohne Zubehör Was ist das?

    Rezension bezieht sich auf : Philips HU4706/11 Tischluftbefeuchter (bis zu 15m², hygienische NanoCloud-Technologie)

    In meiner wohnung ist immer trockene luft, ob sommer oder winter, vielleicht auch, weil ich keinerlei pflanzen habe. Oftmals sind decken statisch aufgeladen und ich kriege regelmäßig einen schlag, wenn ich an klinken u. Auch der hals nimmt die trockenheit mit gereiztheit. Der philips luftbefeuchter macht natürlich nicht dem ganzen elend ein ende, da er nur für kleine räume gedacht ist, macht aber alles in der näheren umgebung meines schreibtisches, auf dem das nicht-so-klein-wie-gedachte gerät steht, safe. Das befüllen des nicht ganz 1,5 liter fassenden luftbefeuchters ist genauso einfach, wie seine reinigung, abwischen reicht, man muss nicht in irgendwelche spalten rein oder groß etwas auseinander bauen. Der wasserverbrauch des geräts entspricht seiner tankgröße, er muss also jeden tag aufgefüllt werden. Dabei kann man ihn auch gleich säubern, muss es aber eigentlich nicht jeden tag tun. Der luftbefeuchter verbraucht im höchstfall 14 watt und ist damit sehr energieschonend.

Comments are closed.